Reitkurs mit Brigitte Karmus | Von der Vereinbarung zwischen Mensch und Pferd

Trainerin: Brigitte Karmus 

Juni 2021.  Nach vielen coronabedingten Verschiebungen fand endlich wieder ein Reitkurs mit Brigitte Karmus statt. Und so ging es mit 3G und Kaffee an die Erarbeitung von lösenden und versammelnden Seitengängen beim Islandpferd. 

Weil jeder rückwärts wirkende Zügelzug den positiven Effekt der Seitengänge zunichte macht, konzentrierte sich das Training am ersten Tag zunächst auf das gelöste Vorwärtsgehen und vertrauensvolles Herantreten an das Gebiss. Merke: Jedes Pferd will leicht geritten sein.

 

Am zweiten Tag überprüften die Reiterinnen die Vereinbarung zu Ihrem Pferd: Das Pferd zieht nicht nach vorne, der Reiter zieht nicht zurück. Voraussetzung für diese Vereinbarung zwischen Pferd und Reiter ist die richtige Zügellänge. Mit viel Bedacht auf koordinierte Hilfen und die feine Hand ging es an die Seitengänge. Hier die Erkenntnis: Die Langsamkeit ist des Reiters Verbündeter. 

Wir freuen uns, Brigitte schon im November wieder zu sehen!

Lust mit dabei zu sein? Hier geht's zur Anmeldung.

Fotos: Doris Pfitzner, Ruth Ackerl