Module und Inhalte

Das Modulsystem

Den 3 Stufen der Akademie entsprechend werden unterschiedliche Module und Inhalte angeboten.
Der Schwierigkeitsgrad wird bei den Modulen mit den Pferde-Symbolen gekennzeichnet.

Inhalte und Ziele "Stufe 1":

  • das Wesen „Pferd“ verstehen, das eigene Pferd beschreiben können

  • Führen von links und rechts im Schritt und Trab/Tölt, anhalten

  • Korrektes Satteln und Zäumen sowie Aufsitzen

  • Reiten im Schritt in Dehnungshaltung und mit Anlehnung, anhalten, gerade und gebogene Linien reiten, Trab/ Tölt.

  • möglichst guter und funktionaler Sitz in Balance

    ABSOLVIERUNG DER STUFE 1 - VORAUSSETZUNGEN:

    Pflicht zu Absolvierung von Stufe 1 - THEORIE:

  • Besuch ausgewählter Theorielehrveranstaltungen:
    Für das Absolvieren der Stufe 1 müssen ausgewählte Pflichtmodule besucht werden zu den Themen: Sattelkunde, Haltung und Fütterung, Veterinärseminare "Wann muss der Tierarzt kommen", "Erste Hilfe für Pferde" und "Zahnkunde", Huf- und Beschlagskunde. Das erlernte Wissen wird vom Referenten/von der Referentin in Form eines Gespräches - teilweise mit Open Book Methode - abgefragt.

  • Pflicht zur Absolvierung der Stufe 1 - PRAXIS:
    für einen guten und funkionalen Sitz in Balance - Sitzschulung

    Hinweis: Der Besuch dieser Lehrveranstaltungen ist auch dann Pflicht, wenn man direkt in Stufe 2 oder gar 3 "einsteigt" - bei der Standortbestimmung sind in so einem Fall jedenfalls auch die Anforderungen der vorhergehenden Stufen zu zeigen.

Inhalte und Ziele " Stufe 2":

  • Gymnastizieren von Pferden (Theorie und Praxis)

  • Bodenarbeit (Theorie und Praxis)

  • Bahnfiguren und grundlegende Dressurarbeit

  • der Tölt

  • Skala der Ausbildung bis zur Anlehung
    (Gleichgewicht - Takt - Anlehung)


    ABSOLVIERUNG DER STUFE 2 - VORAUSSETZUNGEN:

  • Pflicht zur Absolvierung der Stufe 2 - THEORIE UND PRAXIS: Der Besuch einer Hestafólk-Lehrveranstaltung wahlweise zu den Themen Fortgeschrittene Bodenarbeit, Gelände, Springen oder Horsemanship

  • Die Praxis der Standortbestimmung entspricht im Tölt den Anforderungen von "Tölt in Harmony" bis Level 2

Inhalte und Ziele "Stufe 3":

  • Skala der Ausbildung 4-6:
    Schwung - Geraderichtung - Versammlung

  • Tölt: Arbeitstempo, Varianz, schnelles Tempo

  • Rennpass

    ABSOLVIERUNG DER STUFE 3:

  • Pflicht zur Absolvierung der Stufe 3 in PRAXIS UND THEORIE: wahlweise ein Rennpassseminar oder eine Lehrveranstaltung zum Thema Versammlung

  • Die Praxis der Standortbestimmung entspricht im Tölt den Anforderungen von "Tölt in Harmony" bis Level 3

Kontakt

 

hestafolk@gmx.at oder

anmeldung.hestafolk@gmx.at

Telefon (Höskuldur): +43(0)6642126389 

Telefon (Michaela): +43(0)6641113793

Kursort(e)

 

Islandpferdezentrum Forsthof

Brand Laaben - Niederösterreich

 

...und bei unseren "HESTAFÓLK ON TOUR"-Partnerhöfen:

z.B. Der Bellershof in Deutschland oder der Aschbacherhof in Rennweg (Kärnten)

​​

Hestafolk-Information (4 Seiten. pdf)
Das ehrenamtliche Hestafólk- Admin-Team

 

Michaela & Signy Adalsteinsson, 

Anna & Ursula Skalsky, Tanja Hirsch,

Alina Aschbacher

 

 

 

Die Hestafólk AGB's als Download
  • Facebook Clean

© 2016 by chrissilda.pegasus