4.-5. September 2021: Heuschmann | Ausbildungsprobleme des Pferdes ganzheitlich lösen.

Du willst:

Ausbildungsprobleme deines Pferdes lösen?

In Harmonie mit deinem Pferd reiten?

Pferdegerecht trainieren?

Fragen stellen und Neues lernen?

Dann ist dieses Wochenendseminar für dich richtig!

Theorie und Praxis treffen einander.

Reitplätze und Zuseher-Tickets verfügbar.
Sei dabei!

Seiten-Update: 27. 8. 2021

Heuschmann Sept 2021.jpg

​Referent: Dr. Gerd Heuschmann - Hier geht es zum Referenten-Porträt.

Dr. Gerd Heuschmann ist bekannt für seinen ganzheitlichen Ansatz der klassischen Reitweise. Ihm geht es darum, das Pferd seiner Anatomie gerecht zu behandeln und auszubilden – Stichwort Biomechanik.  Verbunden mit dem Wissen der Klassischen Reitlehre bietet Heuschmanns Arbeit ein besseres Verständnis über die Bedeutung der gymnastizierenden Arbeit für die gesunde Ausbildung des Pferdes.


Beschreibung & Zielgruppe

An diesem Wochenende treffen Theorie und Praxis aufeinander und bilden eine Einheit. An beiden Tagen starten wir direkt in der Reithalle. 

Es gibt das Angebot zum Einzeltraining für 16 ReiterInnen mit ihrem Pferd.

Zuseher haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen.

Der Kurs richtet sich an lernbegierige Pferdemenschen, die​

  • anatomische Grundlagen für die fundierte Pferdeausbildung begreifen und

  • theoretisches Wissen vertiefen wollen.

  • ihr Pferd artgerecht trainieren möchten.

Das Interesse an den Reitplätzen bei Gerd ist immer groß.  Du bekommst aktives Trainings-Feedback und Tipps zur angewandten Biomechanik. 

So können sich Zusehende beteiligen: Gerd ist meisterlicher Fragezeichen-Fänger und beantwortet gerne Fragen aus dem Publikum.

Voraussetzungen:

ReiterInnen: Solide Grundausbildung

ZuseherInnen: Interesse, Offenheit, Neugier

Pferde: Jede Ausbildungsstufe ist willkommen. Bitte gib bei der Anmeldung bekannt, ob dein Pferd am Anfang der Grundausbildung steht. Grundsätzlich sollte es mit der Arbeit in der Halle vertraut sein.

Ablauf:

Wir beginnen am Samstag um 9 Uhr in der Reithalle. Thema ist die systematische Bewegungsanlayse des Pferdes. Dr. Heuschmann gibt Auskunft über die anatomischen Voraussetzungen der anwesenden Pferde. Auf diese Weise wird deutlich, warum jedes Tier einzigartig auf die Anforderungen reagiert, die der Menschen an es stellt.

 

Alle ReiterInnen haben die Möglichkeit gemeinsam mit Dr. Heuschmann Ausbildungsprobleme ihres Pferd zu analysieren und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. ZuseherInnen können im Anschluss an jede Einheit Fragen stellen und sich an der Diskussion beteiligen. 

Sonntag morgens finden sich ReiterInnen und Zuseher direkt in der Reithalle ein. Bis zur Mittagspause und am Nachmittag finden jeweils vier Reiteinheiten statt. Die Feedback-Gespräche und Fragerunden haben Platz im Anschluss an jede Reiteinheit.

Heuschmann 2_Claudia Aschour.jpg

"Das wichtigste Ausbildungsziel ist die Harmonie."
 

Dr. Gerd Heuschmann

Ziele:​

  • Probleme erkennen.

  • Unsicherheiten abbauen.

  • Pferdegerecht trainieren lernen.

  • Grundlagen begreifen, Wissen vertiefen.

Arten der Teilnahme & Kosten:

  • Angebot zum Einzeltraining für 16 ReiterInnen mit ihrem Pferd.

  • ReiterInnen können auch zwei Einheiten buchen.

  • ZuseherInnen können im Anschluss an jede Trainingseinheit Fragen stellen und an der Diskussion teilnehmen.

1 Reiteinheit (Sa oder So) inkl. Zusehen an beiden Tagen: € 185.-

Zusätzliche Reiteinheit: € 120.-

 

Spar-Kombitickets

Groß: Buchbar bei 1 Reiteinheit. 1 extra Zuseher für 2 Tage mitbringen und 10 Euro auf das 2-Tage Zuseher-Ticket sparen: € 275 

Klein: Buchbar bei 1 Reiteinheit. 1 extra Zuseher für 1 Tag mitbringen (Sa oder So) und 5 Euro auf das Zuseher-Ticket sparen: € 235 

 

Zuseher-Ticket

2 Tage: € 100.-

1 Tag (Sa oder So): Tag € 55.-

COVID-19 Hinweis

Die Veranstaltung findet in Abstimmung zu den jeweils aktuellen und bundesweiten Auflagen und Richtlinien zum Schutz vor COVID-19 statt.

ANMELDUNG zum Kurs:

First come, first serve: Sichere deinen Reitplatz oder Zuseher-Tickets und melde dich verbindlich an über das Online-Formular an.