Wir sind ehrgeizig. Die Philosophie von Hestafólk soll so weite Kreise ziehen wie nur möglich. Daher möchten wir einen dezentralisierten und einfachen Zugang bieten. Schon allein aus diesem Grund sollen unsere Module auch außerhalb des Forsthofes stattfinden. Auf Partnerhöfen. Sie möchten einer werden? Dann bitten wir Sie zunächst, sich die Voraussetzungen anzusehen und die folgenden Zeilen zu studieren und anschließend Kontakt aufzunehmen. Wir würden uns sehr freuen, bald auch mit Ihnen zusammenzuarbeiten!
Stand 1. Halbjahr 2017:

Neben dem Hestafólk "Heimathof", dem Islandpferdezentrum Forsthof, gibt es 3 Hestafólk-Partnerhöfe:

- Der Bellershof (Deutschland)

- Reiterhof Aschbacher (Kärnten/Österreich)

- Litli-Gardur (Island)

Partnerhöfe

Unsere Partnerhöfe werden sorgfältig ausgewählt bzw. überprüft.

Sie fungieren als Hestafólk-Ansprechpartner, als Multiplikatoren und Seminaraustragungsorte für ihre Umgebung.

Das Zertifikat "Hestafólk Partnerhof" steht für einen Hof, der die Hestafólk-Philosophie und -Prinzipien teilt!

Partnerhöfe sollten vor allem:

  • die Philosophie von Hestafólk verstehen und teilen (natürlich sind wir für Anregungen und Kritik, also für einen konstruktiven Dialog sehr dankbar!),

  • über eine entsprechende Infrastruktur verfügen (Reitanlage und Gastpferdeboxen bzw. -unterbringungsmöglichkeiten für Praxisseminare, Seminarraum mit entsprechender Ausstattung - gerne auch in der Nähe zumietbar -, möglichst nahe Übernachtungsmöglichkeiten auch für das "kleine Geldbörsl", idealerweise in mehreren verschiedenen Preisklassen, um unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, Möglichkeit der Verpflegung - es muss keine Reithalle vorhanden sein!),

  • eine Kontaktperson stellen, die vorher, während und nach dem Kurs zur Verfügung steht und die KursteilnehmerInnen und ReferentInnen vor Ort betreut

  • eine "aktive Botschafterin" am Hof haben, die bereit ist, sich nachweislich regelmäßig im Sinne von Hestafólk fortzubilden,

  • bereit sein, jährlich am individuellen Partnerhofbriefingprogramm teilzunehmen und

  • sich Gedanken darüber machen, welche Seminare sie gerne anbieten möchten (auch vor dem Hintergrund der Infrastruktur und möglicher InteressentInnen der Umgebung).

 

Bitte fragen Sie uns nach den detaillierten Partnerhofbedingungen.

Hestafólk bietet:

  • fertige Module und spannende ReferentInnen-Kontakte (die Planung und Umsetzung erfolgt in Absprache mit uns)

  • Organisationsarbeit und Zusammenarbeit mit der Kontaktperson vor Ort

  • Präsentation des Hofes auf unserer Webseite

  • Bewerbung der hofeigenen Hestafólk-Veranstaltungen

  • Einbindung der Werbung für die Partnerhöfe in die umfassende Öffentlichkeitsarbeit von Hestafólk

  • personalisiertes Informationsmaterial (fertig gestaltete und gelayoutete Druckvorlagen)

  • Einbindung in die Weiterentwicklung von Hestafólk im Sinne einer echten Partnerschaft

  • Verleihung des Zertifikates "Hestafólk-Partnerhof", der Hof erhält die Berechtigung, diesen Titel als besondere Auszeichnung zu tragen

 

BE PART OF IT...

...und bewerben Sie sich am besten noch heute! Wir vereinbaren dann einen Termin für ein Gespräch mit Ihnen. Das Wichtigste ist, dass Sie die Hestafólk-Philosophie teilen - eine Reithalle oder Ähnliches muss nicht die Voraussetzung sein!

Kontakt

 

hestafolk@gmx.at oder

anmeldung.hestafolk@gmx.at

Telefon (Höskuldur): +43(0)6642126389 

Telefon (Michaela): +43(0)6641113793

Kursort(e)

 

Islandpferdezentrum Forsthof

Brand Laaben - Niederösterreich

 

...und bei unseren "HESTAFÓLK ON TOUR"-Partnerhöfen:

z.B. Der Bellershof in Deutschland oder der Aschbacherhof in Rennweg (Kärnten)

​​

Hestafolk-Information (4 Seiten. pdf)
Das ehrenamtliche Hestafólk- Admin-Team

 

Michaela & Signy Adalsteinsson, 

Anna & Ursula Skalsky, Tanja Hirsch,

Alina Aschbacher

 

 

 

Die Hestafólk AGB's als Download
  • Facebook Clean

© 2016 by chrissilda.pegasus