30. März 2019: Linda Tellington-Jones - TTouch for You and Your Horse

 

Ein Nachbericht

Killerwale werden bei ihr zahm, Leoparden fangen an zu schnurren, Schlangen zeigen Emotionen... Aber auch Tiere mit denen wir unser Leben teilen, wie Hunde, Katzen und Pferde genießen den von Linda Tellington-Jones entwickelten Ttouch. Seit über 25 Jahren ist ihre Tellington Touch Equine Awareness Method – TTEAM – erfolg- und hilfreich bei der Behandlung, Ausbildung und Arbeit mit Tieren.

SAFE THE DATE: Am 16. Mai 2020 gibt es die nächste Chance,

sie live bei uns zu erleben!

 

"I can only be the change I want to see in the world."

Mit diesen bedeutungsträchtigen Worten eröffnete Linda Tellington-Jones das Seminar vor über 100 begeisterten Pferdemenschen. Nachdem die 82 Jährige ihren Lebensweg beschrieb, welcher vom Großvater der mit Rennpferden arbeitete, bis hin zur Lehre bei Feldenkrais und der Entwicklung ihrer eigenen Methode reichte, widmete sie sich dem Thema TTouch. Die verschiedenen Arten des Touch erlauben die Kontrolle über Angst, Schmerz und Schock und wirken nicht nur beim Menschen sondern auch bei Pferd, Hund Katze etc. Ihre Methode brachte Linda am Nachmittag auch praktisch zur Anwendung. Mit Ruhe und Gelassenheit arbeitete sie mit Pferden und ReiterInnen, mal aus dem Sattel aber natürlich auch vom Boden aus.

"Mein Fazit: Linda ist eine beeindruckende Persönlichkeit, die einen wichtigen Beitrag leistet zu einem netteren und einfühlsameren Miteinander zwischen Pferd und Mensch. Ihre Methode geht natürlich noch viel weiter als das, was ich in ein paar Zeilen beschreiben konnte. Ich sehe darin einen sehr einfachen Weg die Beziehung zum eigenen Pferd zu verbessern. Viele Griffe, Berührungen und Anwendungen waren mir nicht neu, obwohl ich zum ersten Mal mit Linda zu tun hatte."

 

So Alexandra Travljanin, eine der TeilnehmerInnen und Inhaberin des wunderbaren Blogs "Aus dem Paradies ins Dressurviereck."
Auch wir waren begeisert und bedanken uns nicht nur bei Linda und ihrem Team, sondern auch bei allen TeilnehmerInnen!
Ganz besonders freuen wir uns darüber, Linda Tellington-Jones auch nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen - Liebe Pferdemenschen, haltet euch doch schon mal den 16. Mai 2020 frei...

Weitere Informationen:

Kontakt

 

hestafolk@gmx.at oder

anmeldung.hestafolk@gmx.at

Telefon (Höskuldur): +43(0)6642126389 

Telefon (Michaela): +43(0)6641113793

Kursort(e)

 

Islandpferdezentrum Forsthof

Brand Laaben - Niederösterreich

 

...und bei unseren "HESTAFÓLK ON TOUR"-Partnerhöfen:

z.B. Der Bellershof in Deutschland oder der Aschbacherhof in Rennweg (Kärnten)

​​

Hestafolk-Information (4 Seiten. pdf)
Das ehrenamtliche Hestafólk- Admin-Team

 

Michaela & Signy Adalsteinsson, 

Anna & Ursula Skalsky, Tanja Hirsch,

Alina Aschbacher

 

 

 

Die Hestafólk AGB's als Download
  • Facebook Clean

© 2016 by chrissilda.pegasus