Über Hestafólk

Am Anfang stand eine Vision.

Höski Adalsteinsson ist ein geborener Pferdemensch. Über die Jahre hinweg wuchs in ihm die Idee für ein flexibles Ausbildungssystem das sich an Menschen richtet, denen das Wohlergehen der ihnen anvertrauten Pferde am Herzen liegt. Menschen, die auch an sich und ihren Fähigkeiten mit und auf dem Pferd arbeiten wollen und das Wesen „ihres“ Pferdes und seine Natur besser verstehen möchten. Das Von Anfang an. Ohne Stress. Ohne Angst. Ohne Zeitdruck. Unabhängig von Vereinen oder Verbänden. Pferdemenschen, die korrekt, artgerecht und stressfrei mit dem eigenen oder mit fremden Pferden umgehen und diese auszubilden lernen. Die respektvoll gegenüber den SchülerInnen und Lernenden, den Pferden und KollegInnen auftreten.

Diese Vorstellung in Form gebracht: Hestafólk.

Hestafólk ist ein flexibles Ausbildungskonzept für Pferdemenschen, die respektvoll, geduldig und neugierig mit Pferden arbeiten wollen.

 

Höski Adalsteinsson
Höski Adalsteinsson
Gunnar Reynisson
Gunnar Reynisson
Michaela Adalsteinsson
Michaela Adalsteinsson
Benni Lindal
Benni Lindal
Einar Öder Magnusson
Einar Öder Magnusson

Wer steht dahinter?

"Hestafólk" ist eine Initiative von Höskuldur Adalssteinsson. Er teilte seine Vision mit anderen Pferdemenschen: mit Gunnar Reynisson, Michaela Adalsteinsson, Benni Lindal und dem leider viel zu früh verstorbenen Einar Öder Magnusson.

 

Diese „Säulen“ der Akademie sind Pferdemenschen mit Jahrzehnte langer Erfahrung in der Arbeit mit Mensch und Pferd. Es ist ihnen ein Herzensanliegen, ihr Wissen und ihre Erfahrung weiterzugeben.

 

Namhafte ReferentInnen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die die Philosophie von „Hestafólk“ teilen, ergänzen das Ausbildungsangebot. Sie arbeiten auch in Bereichen, die über die Islandpferdeszene hinausgehen, und stehen den TeilnehmerInnen leicht zugänglich für Fragen oder bei Problemen begleitend zur Seite.

 

Eine Akademie für wen?

Grundsätzlich: JEDE/R ist willkommen!

Unsere Lehrveranstaltung aller Levels sind für alle Menschen offen.

 

Von wenig erfahrenen bis zu ambitionierten FreizeitreiterInnen von (Wieder-) EinsteigerInnen bis hin zu ZüchterInnen oder SportreiterInnen. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer wird dort „abgeholt“, wo sie/er sich gerade befindet.

Unsere Angebote sind - mit Ausnahme der speziellen Gangseminare, die sich mit Tölt oder Rennpass auseinandersetzen - für Fans aller Pferderassen interessant.

Es ist uns auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass viele Module altersgerecht durchgeführt werden - Jugendliche sind ebenso willkommen wie Erwachsene jeden Alters!

Uns liegen alle Altersgruppen am Herzen. Viele unserer Angebote sind auch für Kinder geeignet, bitte fragen Sie im Bedarfsfall nach. Gerne bieten wir auch spezielle Vertiefungs-Privatissima mit ausgewählten ReferentInnen an.

 

 

 

Die Voraussetzungen:

Hestafólk ist für jede/n zugänglich, die/der lernen will, korrekt, artgerecht und stressfrei mit dem eigenen oder mit fremden Pferden umzugehen und diese auszubilden.

 

Voraussetzungen dafür sind der Wille zur Geduld, Verständnis, die Kunst Leitung zu übernehmen und Respekt den Kollegen und den Pferden gegenüber.

 

Die Akademie richtet sich an Menschen, denen das Wohlergehen der ihnen anvertrauten Pferde am Herzen liegt, die auch an sich und ihren Fähigkeiten mit und auf dem Pferd arbeiten wollen und das Wesen „ihres“ Pferdes und seine Natur besser verstehen möchten. Von Anfang an. Ohne Stress. Ohne Angst. Ohne Zeitdruck. Ohne Pflichtmitgliedschaft bei Vereinen, Verbänden oder Ähnlichem.