18.-20. Oktober 2019: Die Verbindung Sitz-Anlehnung

und die richtige Vorbereitung auf Tölt und Rennpass

Referent: Benni Lindal

Benni-Líndal-vetur72.jpg

Verschiedene Varianten der Teilnahme .

Achtung! Die Plätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge des Einlangens  der Anmeldung vergeben.

Vorkenntnisse als ReiterInnen:

​Referent: Benni Lindal - machen Sie sich hier ein Bild vom Referenten.

Beschreibung der Lehrveranstaltung und Ablauf:

Es geht um das harmonische Miteinander mit unseren Pferden, um eine optimale Vorbereitung auf alle weiterführenden Übungen und Gangarten zu erreichen.

Am 18. Oktober gibt es die Möglichkeit, Einzelstunden zu buchen (wird extra verrechnet).

19.Oktober 2019, ab 8.30 Uhr: Come Together und Kursbesprechung, jeweils 2 Reiter haben 2x/Tag gemeinsam eine 50 Minuten Einheit.

20. Oktober 2019: jeder Reiter reitet 1x/einzeln 40 Minuten, nach der Mittagspause gibt es wieder eine Gesprächsrunde.


Richtet sich an (Zielgruppe) bzw. vorhandene „Problemstellung“/Herausforderung/Anliegen:

Islandpferdereiter/innen, die sich für den gemeinsamen Weg bis zur idealen Übereinstimmung zwischen Pferd und Mensch entscheiden.

Aktives Zusehen: für alle Pferdemenschen, auch wenn sie keine oder wenig Erfahrung mit Islandpferden haben.


Erforderliche Voraussetzungen/Ausgangsposition auf Seiten der TeilnehmerInnen:
Bereitschaft, sich auf den Lehrgang einzulassen, Pferd kann auch noch in der Gurndausbildung oder ganz am Beginn sein.


Min/Max TeilnehmerInnen:

Reiter/innen: max. 8, aktive Zuseher/innen: bis zur Erreichung der Platzkapazität


Mögliche Arten der Teilnahme und Kosten:

Einzelstunden am Freitag, aktives Zusehen Sa, aktives Zusehen Sa und So, aktives Zusehen So, Reiten mit Privatpferd oder mit Leihpferd

Einzelstunde Fr. € 98.-; aktives Zusehen Sa oder So € 70.-; aktives Zusehen Sa und So € 120.-; Reiten € 345.-; Leihpferd: € 70.- für beide Tage


Anmeldung:

Ehebaldigst, man kann sich aber bei Platzverfügbarkeit bis 17. Oktober 2019 anmelden.

Die Anmeldung erfolgt am besten über das Anmeldeformular.