ausgesetzt: Die Anlehnung im Tölt (ursprünglich geplant 6.-7. Juni 2020)

Referent: Gunnar Reynisson

Tölt und Rennpass sind die Gangarten die unser Islandpferd auszeichnen.
In unserem diesjährigen Seminar wird Gunnar die besonderen Aspekte der Anlehnung im Tölt herausarbeiten.

Was versteht man unter "guter" Anlehnung und wie fühlt sich die "richtige" Anlehnung an?

Beschreibung & Zielgruppe:

Willkommen sind alle Islandpferdereiter*Innen denen eine korrekte Anlehnung, eingefügt in die Skala der Ausbildung, wichtig ist,
und welche sich selbst und ihr Pferd in der Arbeit daran verbessern und weiterbilden wollen.

Aktive Zuseher*Innen können nach den Einheiten Fragen stellen, sich an Diskussionen beteiligen und natürlich auch an den Theorieabschnitten teilnehmen.

Voraussetzungen:

Offenheit und Neugierde, Lernbereitschaft und Interesse, Pferde können auch in der Grundausbildung sein.

Arten der Teilnahme & Kosten:

Reiten: 300€
Aktives Zusehen: 1 Tag - 60€, 2 Tage - 90€
Einstellgebühr: 20€/Tag

COVID-19 Information:

Die Veranstaltung ist ausgesetzt. Wir arbeiten an einem Ersatztermin.

Du kannst dich auf die Warteliste setzen lassen. Anmeldungen am einfachsten über das Online-Formular oder bitte an anmeldung.hestafolk@gmx.at mit Angabe der Rechnungsadresse und einer Telefonnummer.

Kontakt

 

hestafolk@gmx.at oder

anmeldung.hestafolk@gmx.at

Telefon (Höskuldur): +43(0)6642126389 

Telefon (Michaela): +43(0)6641113793

Zahlung auf Rechnung

Konto Inhaberin: Michaela Adalsteinsson

IBAN: AT35 3266 7000 0160 4669

Kursort(e)

 

Islandpferdezentrum Forsthof

Brand Laaben - Niederösterreich

 

...und bei unseren "HESTAFÓLK ON TOUR"-Partnerhöfen:

z.B. Der Bellershof in Deutschland oder der Aschbacherhof in Rennweg (Kärnten)

​​

Hestafolk-Information (4 Seiten. pdf)
Das ehrenamtliche Hestafólk- Admin-Team

 

Michaela & Signy Adalsteinsson, 

Anna & Ursula Skalsky, Tanja Hirsch,

Alina Aschbacher, Claudia Aschour

 

 

 

Die Hestafólk AGB's als Download
  • Facebook Clean

© 2016 by chrissilda.pegasus