1. März 2020: Hallen-Prüfungsreiten

Richter: Rainer Zitterbart

WhatsApp Image 2020-02-10 at 16.51.31.jp

Du willst zum ersten Mal Turnierluft schnuppern?
Eine genaue, fachliche Einschätzung über den derzeitigen Trainingsstatus erhalten?
Dein Auge schulen und ein besseres Verständnis für die Notenvergabe bekommen?
Oder möchtest du einfach mal hinter die Kulissen blicken und ein Gefühl fürs Richten von Sportbewerben gewinnen?

Dann bist du bei unserem Hallen-Prüfungsreiten genau richtig!

Beschreibung & Zielgruppe:

Für ReiterInnen mit Tunrierambitonen/-erfahrung die einen Überblick über ihren derzeitigen Trainingsstatus, und ein besseres Verständnis für erhaltene Noten bekommen wollen. Natürlich sind auch ReiterInnen mit Jungpferden,  ohne Turnierambitionen sowie EinsteigerInnen herzlich willkommen.
Alle TeilnehmerInnen haben bei unserem Prüfungsreiten die Möglichkeit Bewerbe zu reiten und "mitzubewerten" -  in einem "sicheren" Rahmen und unter Beobachtung und Betreuung des erfahrenen Richters Rainer Zitterbart.


Bei der Anmeldung bitten wir Bewerbe und Hand anzugeben - geritten werden diese in kleinen Gruppen.
Gestartet wird um 9.30 mit einer kleinen Vorbesprechung.
Unmittelbar nach jedem Ritt bekommen die ReiterInnen Feedback von Rainer Zitterbart und eine genaue Erläuterung der Noten.
Nach dem letzten Ritt gibt es auf Wunsch eine Nachbesprechung für alle Teilnehmenden.

Voraussetzungen:

ReiterInnen: Solide Grundausbildung
ZuseherInnen: Interesse und Neugier
Pferde: Da auch Futurity Bewerbe angeboten werden, sind auch unerfahrene/junge Pferde willkommen.

Arten der Teilnahme & Kosten:

Reiten: 25€ (Pro Pferd-ReiterInnen-Paar)
Aktives Zusehen: 10€
Einstellen tagsüber / Pferd: 10€
Einstellen mit Übernachtung / Pferd: 20€

ANMELDUNG:

bis 25. Februar 2020, allerdings werden auch danach ev. freie Plätze vergeben bzw gibt es eine Warteliste. Anmeldungen am einfachsten über das Online-Formular oder bitte an anmeldung.hestafolk@gmx.at mit Angabe der Rechnungsadresse und einer Telefonnummer.